Häufig gestellte Fragen zu Ihrem Aufenthalt

Ihr Aufenthalt auf unser Ferienpark: ein paar Regeln

Wir heißen Sie herzlich willkommen bei De Nollen. Wo viele Menschen zusammenkommen, um einen Urlaub zu genießen, tragen einige Regeln dazu bei, den Urlaub zu genießen. Und natürlich für die Sicherheit von Ihnen und Ihren Mitreisenden. Wir vertrauen auf Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserem schönen Park!

  • Da Sie in einem Familienpark untergebracht sind, schätzen wir eine gute Nachtruhe von 22.30 bis 08.00 Uhr. Das bedeutet unter anderem, dass keine lauten Gespräche, Musik oder sonstiger Lärm erlaubt sind. Auch tagsüber muss ein gewisses Maß an Ruhe vorhanden sein.
  • Jugendliche bis zu 21 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen übernachten.
  • Maximal 5 Personen pro Stellplatz.
  • Gruppen werden nur in begrenzter Zahl und nach Rücksprache zugelassen. Der Campingplatz De Nollen ist nicht für Gruppen von Jugendlichen oder jungen Erwachsenen geeignet.
  • Der Park wird beaufsichtigt, und bei großem Andrang gibt es auch eine Überwachung in den Abend- und Nachtstunden.
  • Grillen ist erlaubt, aber wegen der Brandgefahr immer mit einem Eimer Löschwasser. Offenes Feuer, Feuerkörbe, Holz-/Gartenöfen, etc. sind nicht erlaubt!
  • Besucher und Gäste müssen sich bei ihrer Ankunft an der Rezeption melden. Sie sind immer für das Verhalten Ihrer Besucher und Gäste verantwortlich.
  • Es ist nicht erlaubt, sich nackt und/oder oben ohne in unserem Familienpark aufzuhalten.
  • Der Konsum von Drogen ist nicht erlaubt.
  • Es ist nicht erlaubt, im Park Alkohol zu trinken. Nur auf die Terasse von Paviljoen8 oder auf Ihrem eigenen Stellplatz oder in Ihrer eigenen Mietunterkunft

Reservierung

Eine Reservierung im Voraus ist nicht obligatorisch, aber hilfreich. Sie können Ihre Reservierung und Bezahlung selbst über unsere Website vornehmen. Anschließend können Sie Ihre Buchung über Ihre persönliche Seite (erreichbar über das Personensymbol oben auf der Website) verwalten und eventuell erweitern. Nach der Reservierung erhalten Sie in der Regel innerhalb eines Arbeitstages eine Bestätigung per E-Mail.

Die Fotos auf unserer Website vermitteln einen allgemeinen Eindruck und beziehen sich nicht unbedingt auf den gewählten Standort. Die Buchung erfolgt gemäß den RECRON-Bedingungen für touristische plätze oder Ferienunterkünfte. Für Saisonplätze und feste Plätze gelten unterschiedliche Bedingungen.

Storniering

Unsere Stornobedingungen finden Sie in den RECRON-Bedingungen (siehe oben).

Möchten Sie optimale Sicherheit? Dann wählen Sie bei der Buchung die Möglichkeit, an unserem Reiserücktrittsfonds Grundschutz oder Reiserücktrittsfonds Komplettschutz.

Ankunft und Abreise

Wenn Sie uns bei der Buchung (oder später in Ihrer online Mein De Nollen-Umgebung) Ihr Autokennzeichen mitgeteilt haben, können Sie bei Ihrer Ankunft direkt zu Ihrem Stellplatz fahren. Ein Einchecken ist daher nicht erforderlich. Bei den Mietunterkünften müssen Sie einchecken. Sie können ab 14.00 Uhr auf Ihrem Stellplatz ankommen (Mietunterkünfte ab 15.00 Uhr).

Am Tag Ihrer Abreise bitten wir Sie, Ihren Stellplatz um 12.00 Uhr zu verlassen (Mietunterkünfte um 10.30 Uhr). Wenn Sie einen Stellplatz gemietet haben, müssen Sie nicht auschecken. Wenn Sie ein Mobilheim gemietet haben, müssen Sie sich an der Rezeption abmelden. Wenn Sie sich entscheiden, früher abzureisen, z. B. wegen schlechten Wetters, besteht keine Möglichkeit der Rückerstattung, es sei denn, ein Stornierungsfonds ist anwendbar und die Bedingungen für eine Rückerstattung sind erfüllt.

Auto, Fahrrad und Kinderwagen

Die Schranke funktioniert auf der Grundlage der Nummernschilderkennung. Sie können mit Ihrem Auto maximal zweimal zwischen 08:00 und 22:30 Uhr auf das Gelände fahren. Zwischen der ersten und der zweiten Fahrt müssen mindestens 10 Minuten liegen. Wenn Sie tagsüber öfters wegfahren möchten, können Sie Ihr Auto auf dem Gelände gegenüber unser Park parken. Ihre Besucher können hier auch ihr Auto parken.

Bitte nehmen Sie Rücksicht auf spielende Kinder, Radfahrer und Wanderer und fahren Sie nur im Schritttempo auf unser Park.

Zwischen 22:30 und 8:00 Uhr ist das Eingangstor geschlossen. Ankommender Verkehr ist auf unser Park nicht erlaubt.

Aufgrund der Vielzahl der Stellplätze kann es vorkommen, dass Sie Ihr Auto nicht direkt neben Ihrem Campingfahrzeug parken können. Bitte beachten Sie, dass der langsame Verkehr im Park immer Vorrang hat.

Wenn Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad vom Park zum Strand gehen möchten, können Sie den Durchgang bei Feld D benutzen. Bitte beachten Sie, dass der erste Teil des Weges ein Fußweg ist und es besser ist, Ihr Fahrrad bis zum Radweg zu tragen (die Forestry Commission setzt dies durch). Anschließend wandern oder radeln Sie durch das Naturschutzgebiet nach Callantsoog. Das Tor ist in den verkehrsreicheren Zeiten von 22.00 - 08.00 Uhr geschlossen.

Inventarisierung und Reinigung Ihres Aufenthalts

  • In den meisten Mietunterkünften ist die Bettwäsche im Preis inbegriffen, die Laken werden in der Dichtung für Sie während Ihres Aufenthalts aufbewahrt. Die Wanderhütten und die Zelte "De Waard" sind mit Matratzen und Kopfkissen ausgestattet; Bettwäsche und Bettdecken müssen mitgebracht oder dazu gebucht werden.
  • Für jede Unterkunft gibt es eine Inventarliste mit den Dingen, die Sie während Ihres Aufenthaltes erwarten, bitte überprüfen Sie diese kurz nach Ihrer Ankunft. Etwaige Mängel können an der Rezeption gemeldet werden, und wir werden sie so schnell wie möglich beheben. Wenn während Ihres Aufenthalts etwas kaputt geht, melden Sie es bitte. Wir berechnen eine Gebühr für Bruch und Verlust. Die Höhe der Entschädigung können Sie der Inventarliste entnehmen.
  • Ihr Stellplatz oder Ihr Mietobjekt ist bei der Ankunft sauber vorzufinden. Wir bitten Sie, Ihre Mietunterkunft sauber und aufgeräumt zu hinterlassen. Bei der Buchung können Sie angeben, dass wir gegen einen Aufpreis die Endreinigung Ihrer Unterkunft übernehmen und dafür sorgen, dass alles blitzblank und sauber für die nächsten Gäste ist. Wir bitten Sie, den Abwasch selbst zu erledigen, Bettwäsche und Handtücher abzuholen, Ofen/Mikrowelle/Herd nach Gebrauch zu reinigen, Abfälle in den Containern zu entsorgen und verstellte Möbel zurückzubringen. Weitere Informationen zu den Reinigungsvorschriften finden Sie in der Unterkunft.
  • Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Endreinigung Ihrer Unterkunft selbst durchzuführen, bitten wir Sie, auch die folgenden Gegenstände zu reinigen. Melden Sie vor Ihrer Ankunft, dass Sie die Reinigung selbst vornehmen werden. :
    • Küche: Geschirr, Herd, Fliesen, Schranktüren, Kühlschrank und andere Geräte
    • Möbel und Utensilien: abwischen und trocknen
    • Toiletten: Toilettenbecken, Fliesen, Tür, Waschbecken und Wasserhahn
    • Badezimmer: Toilette, Duschkopf und Thermostat, Wasserhähne, Badewanne, Duschkabine, Waschbecken, Spiegel und Fliesen
    • Fußböden: Staubsaugen und Wischen in allen Räumen der Unterkunft
    • Türen und Fenster: Abwischen und Trocknen
    • Terrasse: Aufwischen, Abtrocknen und Stapeln von Möbeln
    • Reinigung des Ofens (nur in Sun Lodge, Moon Lodge, Pluto, Jupiter und Vega Lodge)
    • Nehmen Sie die Bettwäsche und stellen Sie sie an der Außentür an einem gemeinsamen Ort ab.

" * Wenn Ihre Unterkunft bei Ihrer Ankunft nicht sauber ist, melden Sie dies bitte innerhalb von zwei Stunden nach Ihrer Ankunft an der Rezeption. Nur mit einer rechtzeitigen Meldung können wir eine angemessene Lösung anbieten. * Bei unsachgemäßer Nutzung und/oder nicht ordnungsgemäßem Verlassen des Mietobjekts können wir Ihnen zusätzliche (Reinigungs-)Kosten in Rechnung stellen. * Auch nach Ihrer Ankunft können Sie noch zusätzliche Bettwäsche, Handtücher und/oder Küchentücher an der Rezeption bestellen.

Ihr Stellplatz.

Nach Ihrer Anmeldung können Sie mit Ihrem Auto zu Ihrem Platz auf dem Campingplatz fahren. Die Verwendung eines perforierten (offenen) Bodentuchs ist vorzuziehen, da es verhindert, dass das Gras erstickt. Wurzelsegel oder geschlossene Bodenplane vor Ihrem Zelt/Gerät sind aus Gründen des Rasenschutzes nicht erlaubt. Partyzelte sind erlaubt, aber nur als Schattenspender und nicht als zusätzliches Zelt oder für das Auto.

Wasseranschlüsse sind nur auf den Komfort-Stellplätzen vorhanden. Sie haben dann einen eigenen Wasserhahn an Ihrem Stellplatz. Für die anderen Felder sind Wasserzapfstellen vorhanden.
Abwasser finden Sie auf den Komfort-Stellplätzen. Sie können den Abflussschlauch Ihres Wohnwagens einfach in den Abfluss stecken. Wenn Sie keinen Komfortplatz haben, können Sie einen Eimer oder einen Abwassertank unter den Abfluss des Wohnwagens stellen. Sie können sie in den Chemiedeponien in der Nähe der Sanitärgebäude entleeren. Für Camper gibt es am Eingang des Parks vor der Schranke einen Camper-Depot.

Kabelfernsehanschlüsse (digitales DVB-C / MPEG4) sind nur an den Komfort-Stellplätzen vorhanden. Sie müssen ein Koaxialkabel verwenden. Nachstehend finden Sie die erforderlichen TV-Einstellungen.

Der Stromanschluss erfolgt über einen blauen Eurostecker (CEE-Norm). Die durchschnittliche Länge des erforderlichen Stromkabels beträgt etwa 15 Meter. Die Anzahl der Ampere bestimmt, wie viele und welche Art von Geräten Sie anschließen und nutzen können. Die maximale Gesamtleistung, die Sie anschließen können, beträgt 2200 Watt bei 10 Ampere. Der Stromverbrauch ist auf den Elektrogeräten angegeben, so dass Sie selbst berechnen können, welche Geräte Sie gleichzeitig verwenden können. Wenn die maximal zulässige Leistung überschritten wird, schaltet eine Sicherung den Strom an Ihrem Platz automatisch ab (aber nicht automatisch wieder ein!). Zu den leistungsstarken Geräten gehören Wasserkocher, Senseo-Kaffeemaschinen, Haartrockner, Kochplatten und Elektroherde.

Kabelfernsehen DVB-C (digital)

Auf den Komfort-, Saison- und feste Stellplätzen bieten wir über unser Kabelnetz ein umfangreiches Angebot an digitalen TV- und Radiokanälen.

Hierfür benötigen Sie einen HD- oder HD-ready-Fernseher (MPEG4/H.264) mit DVB-C-Tuner.
Sie können Ihr Fernsehgerät mit einem Koaxialkabel an den an Ihrem Platz verfügbaren Anschluss anschließen. In allen Fällen müssen Sie die Kanäle zurücksetzen. Moderne Fernsehgeräte verfügen zu diesem Zweck über eine automatische Suchfunktion. Wenn Ihr Fernsehgerät diese Möglichkeit bietet, wählen Sie bei den Einstellungen die Option "Kabel" und "Digital".

Wenn das Fernsehgerät zur Eingabe von Einstellungen auffordert, geben Sie die folgenden Daten ein (falls erforderlich):
Frequenz: 306.00, 306000 oder 306 (je nachdem, wie viele Ziffern Sie eingeben können)
Netzwerk-ID: 4444
Modulation: 256-QAM
Symbolrate: 6900

Wenn das Fernsehgerät bei der Einrichtung nach einem Kabel-TV-Anbieter fragt, wählen Sie "andere" oder "andere" (also nicht Ziggo).
Noch ein paar Tipps, falls die TV-Einrichtung nicht sofort funktioniert:

  • Setzen Sie das Fernsehgerät auf die Werkseinstellungen zurück und führen Sie dann alle Installationsschritte durch.
  • Wenn Sie das Land angeben können, in dem Sie sich befinden, wählen Sie Belgien (und nicht die Niederlande).
  • Wenn das Fernsehgerät fragt, in welchem Bereich es nach Sendern suchen soll, wählen Sie "voll".
  • Für einen störungsfreien Empfang ist es wichtig, dass Sie ein Koaxialkabel mit guter Abschirmung gegen Störungen verwenden, vorzugsweise mit Kabel Keur-Zertifizierung.
  • Wir bieten kein analoges Signal mehr an!

Drahtloses Internet (wifi)

Auf unser Park is freie WLAN zu benutzen. Die Verwendung von Verstärkern und Repeatern ist verboten. Im Falle eines Missbrauchs werden Sie als Nutzer gesperrt.
Es gilt die "Benutzervereinbarung wifi De Nollen", die Sie hier lesen können.